Dies ist die Zeit der Privatbahnen. In der hier betrachteten Region waren es hauptsächlich die Cöln-Mindener (CME), die Bergisch Märkische (BME) und die Rheinische Eisenbahn (RhE). Aber darüber hinaus gab es noch viele weitere.

Bisher veröffentlichte Beiträge aus dieser Zeit:

 

Betrieb

 

Strecken und Bahnhöfe

Der Bahnhof Hagen an der Strecke Elberfeld – Hagen – Dortmund – Soest (BME 1858)

Ein Bauzug im Bahnhof Bredelar beim Bau der Oberen Ruhrtalbahn (BME 1872)

 

Fahrzeuge

BME (1853-1858):   Die Borsigschen 1A1-Lokomotiven (Menninghaus 2.1)

BME (1863-1874):   Erste Schnellzugloks mit schräggestelltem Rost (Menninghaus 2.3)

 

CME (1858):   Wohl kein Bild der BORUSSIA (Bors 1000/1858) der CME (Krause 4.25)

 

Persönliches

 

Werkbahnen

Preußen, Provinz Westfalen, Reg.bez. Arnsberg, Witten:
Kesselexplosion der Werklok der BME-Centralwerkstätte in Witten (1872)